WhatsApp
Google
Update
Google
SEO Lexikon
Skype
SEO
Checkliste
Die ultimative OnPage
Checkliste für 2020
Wir sind Experten in diesen
Branchen für SEO

    Kontakt





    Global SEO

    Willkommen bei Onma Scout
    Blog
    Telefon: +49 8231 9595990

    Schlüsselwörter auf einen Blick verstehen

    google-seo

    Schlüsselwörter werden als Begriffe und Ausdrücke definiert, die bestimmen, wonach Personen suchen, und die das Thema erklären, über das Sie schreiben. Diese Schlüsselwörter schließen die Lücke zwischen Inhalt und Publikum und helfen ihnen, sie zu finden. Bei der Keyword-Recherche werden Begriffe gesucht, die in Suchmaschinen eingegeben werden können, um sie für Webseiten, die Konzeption von Inhalten und das Marketing zu verwenden.

    Mithilfe der Keyword-Recherche können Sie das Gehirn Ihrer Kunden kennenlernen, indem Sie Themen in Ihre Inhalte aufnehmen. Wenn Sie wissen, was Ihre Zielgruppe will, können Sie den Inhalt optimieren, um die gewünschten Antworten zu liefern. Wenn Sie die von Ihren Konkurrenten verwendeten Keywords überprüfen, können Sie Ihre eigene Content-Strategie verbessern.

    Einführung in Keyword-Typen

    Bevor Sie mit der Keyword-Recherche beginnen, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie sie klassifizieren.

    1. Kopfschlüsselwörter liegen normalerweise nur innerhalb von 1 oder 2 Wörtern und haben ein hohes Suchvolumen.
    2. Textschlüsselwörter haben eine Länge von 2 bis 3 Wortphrasen mit einem hohen Suchvolumen, weder hoch noch niedrig.
    3. Long-Tail-Keywords werden innerhalb von vier oder mehr Wörtern zusammen mit einem geringen Suchvolumen angehalten. Diese machen den Großteil des Webverkehrs aus.

    Der wichtige Faktor hierbei ist die Spezifität. Je länger der Ausdruck ist, desto spezifischer ist er und desto weniger Suchergebnisse werden angezeigt, wenn Personen ihn eingeben.

    Was ist Keyword-Absicht?

    • Navigationsabsicht ist diejenige, bei der Benutzer nach einer bestimmten Website suchen.
    • Informationsabsicht ist definiert als, wenn Benutzer nach der Antwort auf eine Frage suchen.
    • Unter Untersuchungsabsicht versteht man, dass Benutzer nach Informationen suchen, die möglicherweise zu einer Transaktion führen.
    • In der Transaktionsabsicht sind Benutzer bereit zum Kauf.

    Es gibt Dutzende von Keyword-Recherche-Tools, aber hier sind einige unserer Favoriten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

    1. Ahrefs ist eine vollständige Sammlung von Keyword-Recherche-, Content- und SEO-Management-Tools.
    2. Beantworten Sie die Öffentlichkeit und teilen Sie die Ergebnisse nach Fragetyp auf, damit Sie den Inhalt auf die Bereitstellung der Antworten ausrichten können.
    3. Mit dem Google AdWords-Keyword-Planer können Sie das globale und lokale Suchvolumen monatlich auf Keywords, Wettbewerb und einen ungefähren CPC bewerten.
    4. SEMrush bietet Ihnen Keyword-Daten, mit denen Sie Keywords finden können, die mit den wichtigsten Suchphrasen verknüpft sind.