Google
Update
Google
SEO Lexikon
SEO
Checkliste
Die ultimative OnPage
Checkliste für 2020
Wir sind Experten in diesen
Branchen für SEO

    Kontakt





    Global SEO

    Willkommen bei Onma Scout
    Blog
    Telefon: +49 8231 9595990

    Optimierung des Crawling-Budgets für SEO

    Das Crawling-Budget bezieht sich auf die Anzahl der URLs auf einer Site, die von den Suchmaschinen-Crawlern gecrawlt und über eine bestimmte Dauer indiziert wurden. Google weist jeder Website ein Crawling-Budget zu. Anhand des Crawling-Budgets bestimmt der Google-Bot die Crawling-Häufigkeit der Anzahl der Seiten.

    Das Crawling-Budget wird eingeschränkt, um sicherzustellen, dass die Website nicht zu viele Crawler-Anforderungen für die Verwendung der Serverressourcen erhält, was die Benutzererfahrung sowie die Leistung der Website erheblich beeinträchtigen kann.

    Wie kann das Crawling-Budget optimiert werden?

    Um in den Google-Suchergebnissen sichtbar zu werden, ist das Crawlen für die Indizierung unerlässlich. Lassen Sie uns prüfen, wie Sie das Crawling-Budget optimieren können.

    • Um sicherzustellen, dass geeignete Seiten und Inhalte crawlbar sind, müssen diese Seiten für die Datei robot.txt freigegeben bleiben. Das Steuern der Robot.txt-Datei durch Ablehnen der Indizierung dieser Dateien und Ordner ist der beste Weg, um das Crawling-Budget für große Websites zu verbergen.

    • Wenn auf einer Site viele der 301-302-Weiterleitungen verfügbar sind, hört der Crawler irgendwann auf zu crawlen, sodass die wichtigen Seiten nicht indiziert werden. Aufgrund vieler Weiterleitungen wird das Crawling-Budget verschwendet. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, nicht mehr als eine Umleitung durchzuführen, nur wenn dies erforderlich ist.

    • Unaufhörliche Kombinationen von URL-Metriken führen zur Erstellung doppelter URL-Varianten aus demselben Inhalt. Durch das Crawlen doppelter URL-Faktoren wird das Crawling-Budget verringert, wodurch der Server belastet wird und der Spielraum für die Indizierung von SEO-bezogenen Seiten verringert wird.

    • Unterbrochene Links und Serverprobleme beanspruchen das gesamte Crawling-Budget. Nehmen Sie sich Zeit, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und analysieren Sie Ihre Website auf 404- und 503-Fehler und beheben Sie diese frühestens.

    • Google Bots organisiert alle Crawler-URLs, zu denen viele interne Links führen. Mithilfe interner Links können Google-Bots die auf einer Website vorhandenen Seitentypen bewerten, die für die Indizierung erforderlich sind, um die Sichtbarkeit von Google SERPs zu verbessern.

    Die Optimierung des Crawls und der Indizierung einer Website ist ebenso optimistisch wie die Optimierung der Website. Unternehmen, die SEO-Services anbieten, erkennen die Bedeutung eines Crawling-Budgets bei SEO-Audit-Services.

    Wenn die Site gut oder relativ klein ist, müssen Sie sich keine Gedanken über das Crawling-Budget machen. In Fällen wie größeren Websites, neuen Seiten und mehreren Weiterleitungen und Fehlern muss jedoch geprüft werden, wie der größte Teil des Crawling-Budgets effektiv genutzt werden kann.

    Unser Video
    Neueste Blogs
    KOSTENLOSES ANGEBOT ERHALTEN