WhatsApp
Google
Update
Google
SEO Lexikon
Skype
SEO
Checkliste
Die ultimative OnPage
Checkliste für 2020
Wir sind Experten in diesen
Branchen für SEO

    Kontakt





    Global SEO

    Willkommen bei Onma Scout
    Blog

    Einfluss von Weiterleitungen auf die SEO-Leistung

    SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess, der ein Unternehmen fördert, indem es seine Online-Präsenz in Suchmaschinen verbessert. Die Umleitung hat einen großen Anteil am Erfolg des SEO-Prozesses und bringt eine Website an die Spitze. Umleitung kann definiert werden als wenn eine URL an eine andere URL derselben Website weitergeleitet wird. Es bezeichnet die Verknüpfung einer Webseite mit einer anderen URL davon. Wenn Sie die Seiten korrekt verlinken, erfolgt eine sofortige Weiterleitung und niemand wird jemals die Änderung bemerken. Die Umleitung erfolgt normalerweise, um die Besucher darüber zu informieren, wohin sie gehen sollen, wenn die gesuchte Seite nicht existiert. Es stehen mehrere Tools zur Verfügung, mit denen überprüft werden kann, ob die Seite ordnungsgemäß umgeleitet wird. SEO ist zuverlässig, um immer mehr Besucher auf eine Website zu locken, und ist daher von größter Bedeutung. Wenn Sie die Umleitung jedoch nicht genau durchführen, kann dies Ihren geschäftlichen Ruf zerstören.

    Was sind die grundlegenden Arten von Weiterleitungen?

    • 301 – bedeutet, dass die Seite dauerhaft verschoben wird
    • 302 – definiert, dass die Seite gefunden oder vorübergehend verschoben wurde
    • 307 – funktioniert in manchen Fällen genau wie 302 und zeigt an, dass der Inhalt oder die Seite vorübergehend verschoben wurde
    • Meta Refresh – bei dieser Umleitung wird die Umleitung auf Seitenebene und nicht auf Serverebene durchgeführt

    Warum sollten Sie die Umleitung auf Ihrer Website verwenden?

    Es gibt zahlreiche Gründe, die hinter der Weiterleitung auf einer Website stehen können, einige davon sind unten aufgeführt.

    1. Wenn Sie eine Seite verschieben oder entfernen, müssen Sie die Webseite wahrscheinlich umleiten, damit Sie davon erfahren, wenn ein Besuch auf dieser Seite landet.
    2. Wenn Sie eine neue Domain für Ihre Website kaufen, müssen Sie alle Seiten Ihrer alten Website auf die neue umleiten.
    3. Sie sollten die Weiterleitung verwenden, während Sie die beiden Websites zu einer zusammenführen.
    4. Wenn Sie möchten, dass ein Besucher von einem alten zu einem neuen Ziel gelangt, sollten Sie eine Weiterleitung verwenden.

    Wenn Sie Weiterleitungen auf einer Website verwenden, ist es wichtig, dass Sie die Platzierungen Ihrer Unternehmenswebsite in Suchmaschinen nicht verlieren. Abhängig von den Gründen für die Verwendung von Weiterleitungen können Sie die Weiterleitung verlassen, wenn sich die Website dies nicht leisten kann. Abgesehen davon, wenn Ihre Website aufgrund der Weiterleitungen ihre Suchmaschinenrankings verliert, ist es besser, die Entscheidung zu lassen. Sie können sich jedoch an Ihr Suchmaschinenoptimierungsunternehmen wenden, um zu verstehen, wie und was in einem solchen Szenario zu tun ist.