Google
Update
Google
SEO Lexikon
SEO
Checkliste
Die ultimative OnPage
Checkliste für 2020
Wir sind Experten in diesen
Branchen für SEO

    Kontakt





    Global SEO

    Willkommen bei Onma Scout
    Blog
    Telefon: +49 8231 9595990

    Bildoptimierung für Google Image Search SEO

    Suchmaschinen optimierung

    Wir alle wissen, dass Bilder oder Grafiken eine Nachricht schneller vermitteln können als Text. Da der menschliche Geist Bilder vor allem verarbeitet, sind Bilder der beste Weg, um eine Nachricht zu kommunizieren. Effektive Grafiken können die Informationen, die sie vermitteln möchten, durch Zeichen, Bilder, Gesten, Poster oder Kurzwerbung weitergeben.

    Warum ist Suchmaschinen-SEO wichtig?

    SEO ist wichtig für jedes Unternehmen, das organischen Traffic erzielen möchte. Aber die Leute, die sich voll und ganz auf qualitativ hochwertige Inhalte und eine gute Website konzentrieren, ignorieren einfach die Bilder, die sie auf ihrer Website verwendet haben. Für jeden Geschäftsinhaber ist es wichtig, eine Website mit optimierten Bildern zu haben.

    Hier ist, warum es wichtig ist

    1. Wenn Ihre auf der Site verwendeten Bilder optimiert sind, wird Ihre Site schneller geladen.

    2. Wenn Sie die Bildsuche für die Website durchgeführt haben, rangieren Sie bei der Bildsuche an oberster Stelle.

    3. Bilder, die Geschichten erzählen oder das Motiv beschreiben möchten, können Ihren Bildinhalt viral machen.

    4. Bilder, die SEO-freundlich, d. H. Optimiert sind, bieten eine benutzerfreundliche Erfahrung.

    Wie können Sie Bilder für SEO optimieren?

    • Während Sie die geeignete Größe des Bildes bestimmen, sind die Pixel wichtig, die die Länge und Breite des Bildes definieren. Das Verkleinern des Bildes, ohne die Qualität zu beeinträchtigen, funktioniert gut. Hierfür können Sie sogar Tools zum Ändern der Bildgröße verwenden.

    • Verstehen Sie den Dateityp, der für die Verbesserung Ihrer Website gut geeignet ist. Es stehen zahlreiche Dateiformate zur Verfügung, darunter JPEG, PNG, JPG, GIF usw. JPEG kann in einigen Fällen das Beste sein, da es die beste Qualität für kleine Bildgrößen bietet. PNG kann aufgrund der geringen Dateigröße großartig sein.

    • Verwenden Sie beim Speichern einer Datei einen relevanten Dateinamen. Ein Dateiname, der beschreibt, worum es in dem Bild geht, d. H. Die Verwendung der Schlüsselwörter, kann helfen, die SEO-Leistung zu erhalten.

    • Durch das Bereitstellen von Alt-Tags für Bilder kann die Suchmaschine ordnungsgemäß indizieren. Versuchen Sie, relevante Wörter oder Ausdrücke einzuschließen, verwenden Sie jedoch keine Schlüsselwörter.

    • Fügen Sie ausreichend und relevanten Text hinzu, der beschreiben kann, worum es in dem Bild geht, sonst kann die Suchmaschine nicht identifizieren, worauf sich das Bild bezieht.

    Image SEO oder Image Search SEO können einige Zeit und Mühe in Anspruch nehmen, führen jedoch zu guten Ergebnissen. Befolgen Sie also die angegebenen Schritte und beginnen Sie mit der Bild-SEO, um Ihre Website für Bildsuchanfragen zu bewerten.

    Unser Video
    Neueste Blogs
    KOSTENLOSES ANGEBOT ERHALTEN