Google
Update
Google
SEO Lexikon
SEO
Checkliste
Die ultimative OnPage
Checkliste für 2020
Wir sind Experten in diesen
Branchen für SEO

Kontakt





Global SEO
Willkommen bei Onma Scout
Blog
Telefon: +49 8231 9595990

SEO Bedeutung auf E-Commerce-Websites

SEO Techniken

In der heutigen Zeit ist es für die meisten Verbraucher nahezu unergründlich, Produktforschung ohne digitale Plattformen durchzuführen. Während die meisten Produktsuchen auf E-Commerce-Websites beginnen, erhält Google immer noch eine von fünf einleitenden Produktsuchen. Die Nutzer gehen zu Bewertungen und Kommentaren, bevor sie ein Produkt bestellen, unabhängig davon, welche Branding-Websites sie besuchen.

Hier finden Sie alle Vorteile von SEO oder digitalem Marketing auf E-Commerce-Websites –

  1. Schaffen Sie dauerhaften Wert. SEO ist eine Investition in langfristige Leistung. Im Gegensatz zur Werbung hört ihr Wert nicht auf, wenn die Kampagne endet. Jedes Projekt wird wahrscheinlich einen langfristigen Wert haben und die organische Suchleistung für Monate oder Jahre steigern.
  2. Verbesserung der Benutzererfahrung. Eine starke Benutzererfahrung führt zu Conversions. SEO hilft dabei, Kunden zu verstehen und so die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website zu optimieren. Dies kann wiederum das Ranking verbessern. Wenn Suchende in großer Zahl auf Ihre Website klicken und dann sofort zu den Suchergebnissen zurückkehren, geht Google davon aus, dass Ihre Website für diese Abfrage nicht relevant oder auf andere Weise unerwünscht ist. Und dieses Verhalten kann die Rangliste beeinträchtigen.
  3. Remarketing-Zielgruppen erweitern. Sobald Käufer über die organische Suche (oder andere Kanäle) auf Ihrer Website landen, kann Ihr bezahltes Suchteam Cookies für Remarketing-Kampagnen platzieren. Je mehr Personen Sie zu Ihrer Website fahren, desto größer wird Ihr Remarketing-Publikum.
  4. Inhalte erhöhen. Es ist sinnvoll, für Keywords mit hoher Transaktionsabsicht zu werben. Der Wert anderer Inhalte – wie Blog-Posts, Einkaufsführer und Artikel mit Anleitungen – ist jedoch nicht unmittelbar.
  5. Füllen Sie den Marketing-Trichter. Der traditionelle Marketing-Trichter – Bewusstsein, Interesse, Begehren, Handeln – ist auf einen stetigen Strom neuer Käufer angewiesen.
  6. Markenbekanntheit steigern. Die meisten E-Commerce-Websites benötigen eine Suchmaschinenoptimierung für eine kostengünstige Markenbekanntheit. Darüber hinaus sehen einige Suchende das Ranking gut als Bestätigung an, was ihre Wahrscheinlichkeit erhöht, auf ein Top-Ergebnis zu klicken.

SEO wird immer als langfristiger Plan für Projekte angesehen. Es verbessert das Design, die Technologie, das Layout und die Funktionalität Ihrer Website. Wir sind hier, um Ihnen bei einer solchen SEO-Planung für Ihre Website zu helfen, damit diese mehr Anerkennung und Branding erhält.